Lehrplan 21 in Dietlikon

Handout Infoveranstaltung, 31.3.18 (Download)

Kinder gut auf ihre Zukunft vorbereiten, das ist die Aufgabe von Schule.  Ihr Kind soll sich  in unserer Welt zurechtfinden und sein Wissen und Können im zukünftigen Alltag anwenden können. Was die Kinder dafür können müssen, legt der Lehrplan 21 fest, der in den nächsten Jahren eingeführt wird.

 

 

In Dietlikon...

An der Schule Dietlikon wurden bereits vor 5 Jahren im Rahmen des Projektes "Gute Schule Dietlikon" mit der Umsetzung wichtiger  Elemente der Kompetenzorientierung begonnen. Als Preisträgerschule des Schweizer Schulpreises 2017 ist die "Umsetzung der Kompetenzorientierung an der Schule Dietlikon bereits weit fortgeschritten" (Jury Schweizer Schulpreis).

 

Folgende Elemente sind oder werden zur Zeit umgesetzt:

  • Transparente Leistungserwartung und Orientierung (Kompetenzraster/Kriterien etc.)
  • konsequentes formatives Feedback (Gespräche mit SchülerInnen über ihr Lernen)
  • strukturierter Wissens- und Kompetenzaufbau und Anwendung in möglichst authentischen Anforderungssituationen
  • strukturierter Aufbau von überfachlichen Kompetenzen

Hier finden Sie laufend Informationen, wie die Einführung des neuen Lehrplans an der Schule Dietlikon umgesetzt wird.

Erklärungsvideos

Der Lehrplan 21 einfach erklärt. (Video, 1 Min. 50 Sek)

Lehrplan 21 einfach erklärt

Fahrplan für die Einführung

Der Lehrplan 21 wird stufenweise eingeführt. Ab Sommer 2019 wird er in der 6. Primarklasse und der Sekundarstufe eingeführt.

Zeitplan (klicken zum Vergrössern)

Kompetenzmodell Dietlikon

Alle Schulstufen der Schule Dietlikon (Kiga, Primar und Sek I) haben sich auf einen gemeinsamen Kompetenzdefinition geeinigt. So wird gewährleistet, dass SchülerInnen über alle Schulstufen optimal gefördert werden. Das Modell geht davon aus, dass für eine kompetente Bewältigung einer (komplexen) Aufgabe / Situation folgende Faktoren nötig sind:

  • Wissen
  • Fähigkeiten/Fertigkeiten
  • Wollen (Einstellungen/Haltungen)
Kompetenzbegriff Schule Dietlikon (klicken zum Vergrössern)

Überfachliche Kompetenzen

Überfachliche Kompetenzen sind für eine erfolgreiche Lebensbewältigung zentral. Im Lehrplan 21 werden personale, soziale und methodische Kompetenzen unterschieden. Die Schule Dietlikon hat auf allen Stufen die zentralen überfachlichen Kompetenzen für das 21. Jahrhundert bestimmt und beschrieben. Diese Kompetenzen werden systematisch und wie bis anhin situativ gefördert.

Was ändert sich im Stundenplan Ihres Kindes?

1. Kiga - 5. Klasse ab August 2018

6. Klasse und Sek ab August 2019

 

  • Der Englischunterricht beginnt neu in der 3. Klasse statt wie bisher in der 2. Klasse. Der Einstieg ins Fremdsprachenlernen auf der Primarstufe wird intensiviert.
  • In der 2. Klasse wird eine Lektion mehr Deutsch erteilt.
  • Der MINT-Bereich (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik) wird gestärkt durch je zwei Lektionen Medien und Informatik auf der Primar- und der Sekundarstufe sowie eine zusätzliche Lektion Natur und Technik auf der Sekundarstufe.
  • Auf der Primarstufe werden die Lektionen im Fachbereich Gestalten moderat reduziert, von insgesamt 27 sinken sie auf 24 Lektionen (von der 1. bis 6. Klasse). Der Fachbereich umfasst das Bildnerische sowie das Textile und Technische Gestalten (Handarbeit). Die Reduktion betrifft insbesondere den Bereich Textiles und Technisches Gestalten. Neu werden von der 1. bis 6. Klasse je zwei Lektionen Textiles und Technisches Gestalten erteilt (in der Regel in Halbklassen).
  • In der 2. Klasse der Sekundarstufe steht neu eine Lektion für Berufliche Orientierung zur Verfügung, in der 3. Klasse bieten die Gemeinden ein Wahlfach Berufliche Orientierung an.
  • In der 3. Klasse der Sekundarstufe stehen neu zwei statt drei Lektionen Projektunterricht in der Lektionentafel.
  • Das bisherige Fach Religion und Kultur wird mit Ethik ergänzt.
  • Auf der Primarstufe steigt die Zahl der Wochenlektionen für die Schülerinnen und Schüler mit dem Alter kontinuierlich an. Die Lektionenzahl in der 5. und 6. Primarklasse wird nicht erhöht.
  • Mit der neuen Lektionentafel ist kein Abbau der Lektionen verbunden, die in Halbklassen oder im Teamteaching unterrichtet werden.  

 

Die detaillierten Lektionentafeln finden Sie hier:

Kindergarten und Primar

Sekundarstufe

Fragen

Vielleicht haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik im Zusammenhang mit dem Lehrplan 21. Schicken Sie uns ein Mail oder rufen Sie uns an.

Kontaktformular

Kontakt zu den Schulleitungen (>>Kontakt)

Schuleinheit Fadacher (Kiga, Primar)

Schuleinheit Dorf (Kiga, Primar)

Schuleinheit Hüenerweid (Sek)

 

xeiro ag