Literatur aus erster Hand

Literatur aus erster Hand im Schulhaus Fadacher

 

Im Rahmen der Sprachförderung fand am Donnerstag, 7. März 2013 und Freitag, 8. März 2013 eine Autorenlesung für alle Klassen im Schulhaus Fadacher statt. Zu diesem Anlass haben wir Frau Brigitte Schär eingeladen. Frau Schär ist am Zürichsee aufgewachsen und lebt in Zürich. Sie studierte Germanistik und Europäische Volksliteratur und absolvierte eine Gesangs- und Sprechausbildung. Sie arbeitet freiberuflich als Schriftstellerin, Performerin und Sängerin. Sie schreibt für Kinder und Erwachsene. Ihre Lesungen gestaltet sie als Lese-Performances mit Bildprojektionen, Songs und theatralen Elementen.

Schon vom ersten Augenblick an hörten die Kinder gebannt zu. Sie erzählte von ihrem Beruf, erklärte was dieser genau beinhaltet, wie ein Buch und noch was viel wichtiger war, wie eine Geschichte entsteht. Sie nahm die Kinder mit auf eine Reise der Fantasie begleitet von Musik und Liedern. Die Begeisterung war riesig und leider ging die Zeit viel zu schnell vorbei. Falls wir Sie, liebe LeserInnen neugierig gemacht haben, so werfen Sie doch einen Blick auf die Homepage www.brigitte-schaer.ch -es lohnt sich. Auch die Lesungen für Erwachsene sind ein Genuss.

 

Denise Jost

xeiro ag