Schuleinheit Fadacher

Das 1970 erbaute Primarschulhaus steht in einem ruhigen Einfamilienhausquartier im Norden von Dietlikon. Durchschnittlich 220 Schüler besuchen von der 1. bis 6. Klasse den Unterricht. Der Schuleinheit angegliedert sind zudem die beiden Kindergärten Pappel und Tödi, welche von durchschnittlich 70 Kindern besucht werden. Den beiden Schulleitungen Daniela Bernet und Françoise Reymond unterstehen rund 35 Lehr- und Fachpersonen.

Aktuelle Informationen:

«Mutig, mutig!» lautete das Motto der diesjährigen Schweizer Erzählnacht vom Freitag, 10. November 2017, welches an der Schule Fadacher und den Kindergärten Tödi...weiter

Die Schule Dietlikon ist mit allen anderen Finalistenschulen am Mittwoch, 13. Dezember 2017 an die Preisverleihung in Bern eingeladen.

        Fett  =  neue Termine     Datum   Anlass Wer / was   Di, 31.10.2017 Pausenkiosk...weiter

Seit einiger Zeit lernen die Mittelstufenklassen des Schulhauses Fadacher programmieren mit Logo. Lesen sie hier den Bericht: weiter

xeiro ag