Zäme im Dorf

"Zäme im Dorf" ist das Motto für eine Reihe gemeinsamer Aktivitäten in klassendurchmischten Gruppen. Das Ziel ist, dass sich alle besser kennenlernen und sich somit besser respektieren. Den Auftakt zur einer Reihe bildete das Thema: Streit auf dem Heimweg. Die Kinder wurden in Gruppen eingeteilt und erarbeiteten anhand einer Bildergeschichte, wie man sich bei einem Streit am besten verhalten könnte. Aufgelockert wurde das Ganze durch kleine Spiele in der Gruppe.

Die Pause war dann etwas Besonderes. Alle zusammen - auch die Kindergartenkinder - verbrachten die Pause auf dem Schulhof. Es wurde Musik gespielt und die Stimmung war fröhlich und ausgelassen. 

 

 

xeiro ag