Jahresschlussmorgen 2021

Jahresschlussmorgen 2021

 

Beim diesjährigen Jahresschlussmorgen zog sich das Element Feuer durch das Programm.

Der Morgen wurde von einem Feuerkünstler und einer Feuerkünstlerin eröffnet. Während der Show war es sehr still, so gebannt haben alle zugeschaut. Aufgrund des begeisterten Applauses gab es eine Zugabe.

In der Pause brannte ein Feuer und brachte nebst besonderem Znüni und weihnachtlichen Klängen eine schöne Stimmung auf den Platz.

Einige Klassen schauten sich den Film "Der Lauf der Dinge" von Fischli-Weiss an. Bei dieser Kunstinstallation verursacht Feuer spannende Effekte. Die Installation lebt von Ursache und Wirkung. Darin konnten sich die Schülerinnen und Schüler üben, als sie in einem Raum mit einer grossen Menge von Dominosteinen experimentieren durften. Wer es genau wissen wollte, konnte sich von Videos mit Dominotricks inspirieren lassen.

All diese Highlights machten den Jahresschlussmorgen zu einem ganz besonderen Erlebnis.